Schaulust M E N U

das Team der Schaulust

Herzblut & Handarbeit

Im Mai 2011 öffnete die Schaulust erstmals ihre Türen. 

Gegründet von sieben Kulturarbeitern und Kulturarbeiterinnen, die selbst hauptberuflich professionell im Bereich Schauspiel, Komik, Musik, Varieté, Regie, Theaterpädagogik, Kulturmanagement, Veranstaltungstechnik, Produktion und Bühnenbild tätig sind, wird sie seitdem betrieben.

Mittlerweile besteht das Team aus neun Personen.

In den ersten Jahren wurde die Schaulust rein ehrenamtlich -ohne öffentliche Förderung betrieben. Mittlerweile gibt es seitens der Bremer Kulturbehörde eine Grundförderung, jedoch wird weiterhin ein Großteil der Arbeit unentgeldlich, neben der eigentlichen beruflichen Tätigkeit der einzelnen Teammitglieder und somit in deren Freizeit geleistet.

das Team

Susan Keiper

Theater- und Kulturpädagogin, Schauspielerin 

Sie ist im Vorstand des LAFDK  Landesverband freie darstellende Künste Bremen.

In der Schaulust ist sie erste Ansprechpartnerin aller Nutzungsanfragen, hier landen Eure Emails. Sie wuppt das Büro, managet, organisiert, kümmert sich um die Disposition, hat den Kalender im Blick, beantwortet unermüdlich all Eure Fragen und hält den Laden zusammen.

 

Frank Barufke

Meister für Veranstaltungstechnik und Veranstalter

In der Schaulust ist er Leiter der gesamten Veranstaltungs- und Haustechnik, betrieb von 2011 bis Ende 2019 die Gestro und war/ ist Mit-Veranstalter der Techno-Tanzreihen turbulenz und des Café Elektrik.

Außerdem ist er auch technischer Leiter  bei LA STRADA Bremen, Tête à tête Festival Rastatt, dem Festival Park Perplex in Norderstedt, bei Bühne Cipolla und Techniker unzähliger Musik- und Theater Festivals (u.a. Fusionat.tension) und Produktionen im gesamten Bundesgebiet.

Uli Baumann, 

Komikerin, Sängerin, Regisseurin, Produzentin 

ist in Bremen und der gesamten Republik als weiblicher Teil des Duos Charles & ErikaBabette -feinste Schweizer Vollmilch-Komik und Frontfrau von Bella Mare & die Beachbuben unterwegs. Sie ist Mitglied im Landesverband freie darstellende Künste Bremen.

In der Schaulust ist sie 2. Vorstand, kümmert sich um die Öffentlichkeitsarbeit, Grafik/Gestaltung,  Social Media und Finazierung. 

Gemeinsam mit ihrem Bühnenpartner Charles produziert und moderiert sie den Salon Puschel und das Goldenen Canapé und ist Mit-Veranstalterin der Techno Tanzreihe Café Elektrik.

 


Christina Richter
Veranstaltungstechnikerin, Veranstaltungskauffrau und Erzieherin

ist im Team die Frau mit den meisten abgeschlossenen Ausbildungen.

In der Schaulust kümmert sie sich als veranstaltungstechnikerin nicht nur mit um alles technische und betreut Veranstaltungen unserer Nutzer*innen, sondern auch um die tausend großen Kleinigkeiten, die irgendwie auch noch alle ständig dringend getan werden müssen. Außerdem war/ ist sie im Veranstaltungs-Team der Techno Tanzreihen turbulenz und Café Elektrik und packt überall mit an.

 

Stefan Berthold

Bühnenbildner, Theatermacher, Produzent 
ist Leiter des theaterkontor bremen, Leiter von LA STRADA Straßenzirkusfestival, künstlerischer Leiter des miniaturen Festivals Bremen, Vorstand im LAFDK Landesverband freie darstellende Künste in Bremen.

In der Schaulust ist er 1. Vorsitzender und zuständig für Architektur, Bauten und die großen Visionen.

 

 

Foto Markus Siebert

Markus Siebert

Clown, Straßentheaterkünstler, Komiker, Regisseur

ist Mitglied im Bundesverband Theater im öffentlichen Raum und im Landesverband freie darstellende Künste Bremen.

Als Knäcke, Giovanni Gassenhauer, Spieler des Trios three of a kind und des Duos Digger & Dig tourt er durch ganz Europa und ist ständiger Gast zahlreicher internationaler Theaterfestivals.

In der Schaulust ist er künstlerischer Leiter von "Nord nach West" Straßentheatertour und hilft wenn Not am Mann ist und es was zu werkeln gibt.


Gabriele Koch

Kulturmanagerin

ist künstlerische Leiterin und Organisatorin von LA STRADA -Festival der Zirkuskünste, Leiterin des theaterkontor bremen, smart Bremen, Mitglied im Bundesverband Theater im öffentlichen Raum.

In der Schaulust ist sie unentbehrlich mit ihrem Fachwissen in den Bereichen Vereinsrecht, Kulturpolitik, Management und internationale Netzwerke.

Rolf Reinecke

Ingenieur, Projektmanager

ist nach Beendigung seiner beruflichen Laufbahn als Ingenieur und Projektmanager begeisterter Kulturarbeiter und Puppenspieler.

In der Schaulust kümmert er sich mit um Handwerkliches und die Haustechnik und packt bei hauseigenen Produktionen wie Von Nord nach West und Salon Puschel tatkräftig mit an.

Matthias Weishoff

Musiker, Veranstalter

Seine jahrelang Erfahrung als Betreiber und Veranstalter des Wehrschlosses, Veranstaltungsort für Konzerte von Punk bis Alternative in Bremen, kommt uns in der Schaulust zugute. Neben einzelnen Konzerten, die er hier organisiert und seiner Mithilfe im Team ist er außerdem Teamer bei "Ganz schön stark", dem Antiaggressionsprogramm an Bremer Schulen.

In der Schaulust veranstaltet er selbst Konzerte und packt er überall mit an, wo´s Not tut.

Nawar Alyamani

Auszubildender für Veranstaltungstechnik

bei Frank Barufke und im 2. Lehrjahr.

In der Schaulust ist er nicht mehr wegzudenken und die rechte Hand von Frank. Neben seinem Haupteinsatzgebiet Schaulust ist er in Kooperation auch im Lagerhaus Bremen, Licht- und Luftbad, bei Blaumeier, der Bühne Cipolla, La Strada und der BREMINALE tätig.

Er gehört ebenfalls zum Team des Café Elektrik.

 

Rolf Günter-Barg

Bürokaufmann

ist der wichtige Mann im Hintergrund.

In der Schaulust kümmert er sich um die Buchführung und hat unsere Zahlen im Blick. 

Finn Barufke

Gastronom

hat 2020 den Tresen übernommen.

In der Schaulust kümmert er sich um die veranstaltungsbegleitende Gastronomie und ist Euer Ansprechpartner in Sachen Getränke, Bar, Gastro falls Ihr eine eigene VA plant.